Übersetzungen. Übersetzer übersetzen Patente. Ungarisch. Übersetzungsbüro

Informationen über die Patentübersetzung Ungarisch - Deutsch oder Deutsch - Ungarisch

Brauchen Sie Hilfe bei einer Patentübersetzung Ungarisch - Deutsch oder Deutsch - Ungarisch? Suchen Sie nicht länger, denn hier sind Sie genau richtig!

Ein Patent erteilt ein gewerbliches Schutzrecht auf ein Erzeugnis, das ein zeitlich begrenztes Ausschlussrecht gewährt. Einem Patenhalter ist es somit möglich, anderen zu verbieten, seine eigene erfundene und patentierte Erfindung zu dessen Geschäftszwecken zu verwenden. Gewerbliche Herstellung, Angebot und Benutzung des geschützten Produktes liegen dann lediglich in der Befugnis des Patenthalters. Dieselbe Regel wird auch für geschützte Verfahren wirksam.

Die Anmeldung und folgende Wirksamkeit der Patente erfolgt über Patentämter. Das Format des Patentes ist an spezifische Formen gebunden, welche in Deutschland das Europäische Patentamt festlegt. Das Fachvokabular von Patenten ist von Fachgebiet zu Fachgebiet unterschiedlich und orientiert sich jeweils am wissenschaftlichen Gebiet in dem die Erfindung gemacht wurde. Jedes Patent wird deshalb einer bestimmte Patentklasse zugeordnet. Für eine Übersetzung eines Patentes Ungarisch - Deutsch oder Deutsch - Ungarisch benötigen Sie im Normalfall die Hilfe von einem professionellen Übersetzungsbüro und da sind Sie hier genau richtig! Nehmen Sie per E-Mail oder Telefon Kontakt auf und Ihnen wird gerne weitergeholfen!


Zuverlässigkeit ist das A und O

Besonders bei der Übersetzung einer Patentschrift Ungarisch - Deutsch oder Deutsch - Ungarisch ist es essentiel, dass der Text völlig korrekt ist und sich keine inhaltlichen oder sprachlichen Fehler darin finden. Aufgrund langjähriger Erfahrung und viel Fachwissen wird Ihnen versichert, dass Ihre Patente zu Ihrer vollsten Zufriedenheit übersetzt werden. Eine Beglaubigung der Übersetzung, falls gewünscht, wird auch gerne angefertigt, da sie von gewissen Ämtern sogar benötigt wird. Sollten Sie noch skeptisch sein, so wird für Sie gerne eine Probeübersetzung angefertigt. Es wird darauf geachtet, dass Ihre übersetzte Patentschrift dem jeweilig angeforderten Format der zuständigen Behörden gerecht wird, so dass Sie dafür keine unnötigen Mühen aufbringen müssen.


Die Übersetzer für Patentübersetzungen

Die Übersetzer sind spezialisiert auf Patente und kennen sich mit den jeweiligen Richtlinien aus. Zudem sind sie ausschließlich Muttersprachler und praktizieren die Sprache in welche das Patent übersetzt werden soll täglich. Daher verfügen sie über ein sensibles Sprachgefühl und können die Sachverhalte korrekt und inhaltlich stimmig ausdrücken. Die Fachbegriffe der jeweiligen Patentklasse sind ihnen bekannt, sowie der inhaltliche und äußere Aufbau einer Patentschrift. Es wird mit Übersetzern und Dolmetschern zusammengearbeitet, welche entweder über eine Berufsausbildung im technischen, elektronischen oder juristischen Bereich verfügen oder auf andere Weise, wie durch Fortbildungen, fachspezifische Kenntnisse erworben haben. Man setzt hier langjährige Erfahrung im Bereich der Patentübersetzung oder verwandten Gebieten voraus und es wird großen Wert auf die Zuverlässigkeit der Übersetzer gelegt. Sie können sich darauf verlassen, dass Ihre Dokumente streng vertraulich behandelt werden und nur von diesem Übersetzer, welcher für ihre Patentschrift zuständig ist, übersetzt und geändert werden. Es wird dafür gesorgt, dass der richtige Übersetzer mit Ihrem Dokument betraut wird, und dazu werden diee weltweiten Kontakte zu Dolmetschern genutzt. Es wird in fast alle Sprachen der Welt übesetzt.


Regelmäßiger Kontakt erwünscht

Damit Ihre Fristen und Termine bei der Patenterstellung eingehalten werden, wird zügig und effektiv gearbeitet und ein regelmäßiger Kontakt bevorzugt. Somit können eventuell auftretende Änderungsvorschläge und spezielle Wünsche Ihrerseits schnell umgesetzt werden und es treten keine Missverständnisse auf. Es werden außerdem folgende Informationen über Ihr Patent benötitgt, damit die Bearbeitung schnellstmöglich erledigt ist: Fachgebiet, Umfang und den Termin der Abgabe. Somit kann das Dokument vorab der bestimmten Patentklasse zugeordnet werden und so ein Übersetzer gefunden werden, der sich auf diesen Bereich spezialisiert hat.



Kosten der Übersetzung

Die Preise für eine ungarische Übersetzung können je nach Anbieter sehr stark divergieren. Sinkt der Preis unter ein bestimmtes Niveau, müssen Sie damit rechnen, dass die Qualität der Übersetzung auch dementsprechend darunter leidet. Man sollte dabei nicht außer Acht lassen, dass die Leistung, die ein Übersetzungsbüro bietet nicht nur die Wahl und Koordination der Übersetzer mit einschließt, sondern auch die konkrete Durchführung des Projekts, das Qualitätsmanagement und vieles mehr. Das alles hat seinen Preis und bringt Ihnen eine große Zeit- und Arbeitsersparnis.

Übersetzungen. Übersetzer übersetzen Patente. Ungarisch. Übersetzungsbüro